Allgemeine Informationen über DSGVO

  • Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten, weil wir sie zur Beantwortung von Fragen, die Sie uns stellen, benötigen.

  • Personenbezogene Daten werden verarbeitet durch:

    • die Mitarbeiter der Gesellschaft GAZ-SYSTEM S.A;
    • die Mitarbeiter unseres Partners Energinet Tonne Kjærsvej 65 DK-7000 Fredericia, unserer Subunternehmer und die nationalen Behörden, soweit deren Unterstützung zur Beantwortung Ihrer Frage erforderlich ist (z.B. ob die Gasleitung durch Ihr Grundstück verlaufen wird oder nicht)

    Wir übermitteln keine Daten an Länder, die sie nicht angemessen schützen.

  • Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) der Datenschutz-Grundverordnung aus dem Jahr 2016 (DSGVO). Dies bedeutet in diesem Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer durch das Ausfüllen des Kontaktformulars erteilten Einwilligung in die Verarbeitung verarbeitet werden.

  • Personenbezogene Daten werden für den Zeitraum verarbeitet, der zur Pflege der Kontakte im Zusammenhang mit der Beantwortung Ihrer Frage erforderlich ist.

  • Sie haben das Recht:

    • auf Zugang zu personenbezogenen Daten, d.h. das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten wir wie und zu welchem Zweck verarbeiten.
    • auf Berichtigung, d.h. eine Aktualisierung von Daten zu verlangen, wenn sich herausstellen sollte, dass falsche Daten erhoben wurden oder sie nicht mehr aktuell sind.
    • auf Löschung personenbezogener Daten, d.h. zu verlangen, dass alle oder ein Teil der personenbezogenen Daten gelöscht werden. Ist die Anfrage berechtigt, werden wir die Daten unverzüglich löschen.
    • auf Einschränkung der Verarbeitung, d.h. zu verlangen, die Verarbeitung einzuschränken, d.h. die Verarbeitung der Daten auf ihre Speicherung zu beschränken. Die Freigabe der Verarbeitung kann erfolgen, nachdem die Bedingungen, die die Einschränkung der Verarbeitung rechtfertigen, entfallen sind.
    • auf den Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten
    • Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten oder einer anderen in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union niedergelassenen Aufsichtsbehörde zum Schutz der Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten in der Union einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.
  • Wir profilieren Sie nicht anhand personenbezogener Daten. Wir treffen auch keine automatisierten Entscheidungen.

  • Der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche ist Operator Gazociągów Przesyłowych Gaz-System S.A. mit Sitz in Warschau, ul. Mszczonowska 4, 02-337 Warszawa.

     

    Sie können Ihre Rechte ausüben (oder weitere Informationen erhalten), indem Sie uns kontaktieren an: rodo@gaz-system.pl